Quirin Modricker und Yannik Idesheim vom Ski-Club Hinterzarten waren erfolgreich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Baiersbronn.

Qurin Modricker wurde am vergangenen Wochenende bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Baiersbronn Deutscher Jugendmeister!!!

Mit Weiten von 84 m und 89,5 m sicherte er sich in der Klasse J 16 Herren, auf dem Ruhestein K85, Punktegleich mit Philipp Nickel den Titel des Deutschen Jugendmeister.
In der Klasse Jugend 17 Herren belegte Yannik Idesheim mit Weiten von 82,5 m bei beiden Sprüngen den hervorragenden 6. Platz.

Teamspringen – Deutscher Vizemeister
Beim Teamspringen belegte die Mannschaft der SBW den zweiten Platz und wurde somit Deutscher Vizemeister! Auch hier stellte der Ski-Club Hinterzarten mit Qurin Modricker und Yannik Idesheim die halbe Mannschaft.

Bild:
SBW mit Quirin Modricker, Yannik Idesheim beide Ski-Club Hinterzarten, Julian Ketterer, SZ Breitnau und Luca Roth vom SV Meßstetten.

Beim FIS CUP belegte Sebastian Rombach einen hervorragenden 4. Platz und konnte somit FIS CUP Punkte sammeln. Über diese FIS CUP Punkte kann man sich für den Continentalcup qualifizieren!